Deutsch- und Integrationskurs (BAMF) - Deutsch lernen in Hamm

Zielgruppe

Zugewanderte (Ausländer mit Aufenthaltstitel, Deutsche Staatsangehörige mit Migrationshintergrund, EU-Bürger, Spätaussiedler, Flüchtlinge aus Syrien, Irak, Iran und Eritrea) ohne ausreichende Sprachkenntnisse, also Sprachkenntnisse, die unterhalb der Niveaustufe B1 entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) liegen.

Umfang

Bis zu 700 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten bestehend aus den Komponenten: 

  • Sprachkurs mit bis zu 600 UE (Basis 300 UE und Aufbau 300 UE)
  • Orientierungskurs mit 100 UE

Einstufung

Alle teilnahmeberechtigten Zuwanderer und Zuwanderinnen nehmen vor Kursbeginn am Einstufungsverfahren „Einstufungssystem für die Integrationskurse in Deutschland“ teil. Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne Vorkenntnisse durchlaufen den Sprachkurs in der Regel in vollem Umfang.

Kenntnisvermittlung

Den Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden Kenntnisse der deutschen Sprache auf dem Niveau B1 entsprechend des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER) sowie Alltagswissen und Kenntnisse der Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte Deutschlands vermittelt. Grundsätzlich soll der Unterricht handlungsorientiert sein (Simulation, Rollenspiel), die kommunikativen Bedürfnisse der Zielgruppe berücksichtigen und interkulturell ausgerichtet sein. Die behandelten Themen entsprechen den wichtigsten alltäglichen Lebensbereichen:

  • Ämter und Behörden; Arbeit und Beruf; Aus- und Weiterbildung; Banken und Versicherungen
  • Betreuung und Erziehung von Kindern; Gesundheit und Hygiene; Essen und Trinken; Freizeit 
  • Einkaufen, Handel und Konsum; Essen und Trinken; Medien und Mediennutzung; Unterricht
  • Orte, Mobilität und Verkehr; Natur und Umwelt; zur Person, soziale Kontakte; Wohnen
  • Abschlusstest 

Die erfolgreiche Teilnahme am Integrationskurs wird durch bestandenen Abschlusstest nachgewiesen. Dieser besteht aus zwei Komponenten: der skalierten Sprachprüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer“ auf den Niveaustufen A2 bis B1 des GER sowie dem skalierten Test „Leben in Deutschland“.

Unterstützende Leistungen

  • Erstellung Lebenslauf 
  • Unterstützung bei der Beschaffung / Wiederbeschaffung von Zeugnissen und Zertifikaten 
  • Vermittlung von Dolmetschern für die Übersetzung von Zeugnissen 
  • Unterstützung bei der Einleitung von Anerkennungsverfahren vorhandener Abschlüsse

Kursort

DAA Hamm, Goethestraße 8, 59065 Hamm